BlogSupportKontakt Demo Anfordern
Intershop Blog
Your hot spot for insights in technology and market trends of digital sales.
Take it from here if digital commerce is your mission, too.
Treffen Sie uns in Göteburg zum D-Congress! Treffen Sie uns zum D-Congress in Göteburg!

Mauro Boffardi ist der Intershop-Experte für Skandinavien. Diese Woche ist er auf einer Mission in Göteburg, um beim D-Congress den neuen ”zielorientierten Handel” zu unterstützen. Mit 2.200 Teilnehmern, 110 Ausstellern und 66 Rednern ist dies Schwedens größte E-Commerce-Veranstaltung. Hier bekommen Sie eine kostenlose Eintrittskarte!

Mauro, wer bist Du und wie kannst Du die Besucher des D-Congress‘ unterstützen?

Nach 20 Jahren als Software-Architekt habe ich im letzten Jahr als Customer Success Manager für Intershop in Skandinavien angefangen. Ich möchte so viele Menschen wie möglich treffen und ihre Geschichten über die Digitalisierung sammeln: Wenn Sie das lesen, kontaktieren Sie mich bitte! Erzählen Sie mir von Ihren Herausforderungen und Ideen, und was Sie persönlich erreichen wollen!

Digitalisierungsgeschichten?

Ja, wir leben im digitalen Zeitalter, aber viele Unternehmen beginnen erst jetzt damit, ihre alten Prozesse neu zu gestalten, um sie auf digitale Kanäle zu bringen. Es ist gerade eine sehr interessante Zeit, weil sich die Art und Weise, wie Unternehmen miteinander interagieren, grundlegend verändert. Ja, es gibt Richtlinien und Ideen, sogar Best Practices, aber seien wir ehrlich, wirklich begrenzt werden diese Umwälzungen nur durch die Kreativität der beteiligten Personen.

20191114_Inpulse2019_SnapArt-8940

Es gibt keine Grenzen?

Na ja, irgendwann schon. Die Technologie hat dank der B2C-Explosion einen Sprung nach vorne gemacht, sie wurde ausgereift und zuverlässig. Konzepte wie mobiler Handel, Breitband-Internet, GPS, KI, AR und viele andere sind heute Teil unseres privaten digitalen Lebens und damit selbstverständlich geworden. Aber die Mehrzahl der B2B-Prozesse hat gerade erst begonnen, an der Oberfläche dieser Möglichkeiten zu kratzen.

Was ist das Besondere am nordischen Markt?

Ich denke, dass die Menschen in Skandinavien perfekte Kulturen kombinieren. Sie streben sowohl nach Innovation als auch nach profitablen Unternehmen. Fast jeder Intershop-Kunde in Skandinavien ist ein Pionier eines neuen digitalen Vertriebsmodells, implementiert eine neue Technologie oder hat ganz eigene Konzepte entwickelt.

Auf dem D-Congress beispielsweise ist unser Kunde Pierce Finalist für den D-Award.

Martin & Servera haben die komplette Beziehung zu ihren Kunden auf den Kopf gestellt und neue Tools entwickelt, mit denen sie ihr Geschäft betreiben: Unter anderem integrierten sie die Karma-App und brachten so Nachhaltigkeit in Tausende von Restaurants!

Ich bin sehr stolz darauf, wie viele Kunden unsere Plattform innovativ nutzen.

Als Italiener scheinen Sie eine starke Verbindung zu Skandinavien zu haben.

Ja, in den letzten 12 Jahren habe ich ein starkes Netzwerk zu den Menschen hier aufgebaut, und es macht mir wirklich Freude, Geschäftsmodelle zu unterstützen, von denen alle profitieren können. Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir in der Region nur ein oder zwei Implementierungspartner. Heute sind es bereits fünf, die letzte Tinte ist noch frisch auf dem Vertrag. Und es werden noch mehr!

Gleichzeitig engagieren wir uns als Intershop immer mehr für unsere Kunden und bieten Entwicklung, Schulung, Beratung und Support an.

Ich arbeite auch sehr eng mit anderen Lösungsanbietern in Skandinavien zusammen, um unser Angebot zu vervollständigen: PIM, DAM, CPQ sind wichtige Bestandteile von langfristigen Digitalisierungsprojekten.

Was sind Deine Erwartungen für die nächste Zeit?

Ich sehe Intershop im Zentrum eines Kompetenznetzwerks, das es Unternehmen ermöglicht, sich inspirieren zu lassen, Ideen zu konkretisieren und ihr digitales Geschäft anzukurbeln – dafür müssen wir eine ehrliche und positive Feedback-Schleife etablieren.

 

Wollen Sie Ihre Geschichten und Ideen mit Mauro teilen? Treffen Sie ihn am 5. März in Göteborg! Melden Sie sich hier für eine Freikarte an!