Intershop Blog
Your hot spot for insights in technology and market trends of digital sales.
Take it from here if digital commerce is your mission, too.
Einfache und schnelle Auftragsabwicklung im Großhandel – so geht’s!

New call-to-actionImmer mehr Großhändler haben die Chancen des E-Commerce zur Steigerung ihrer Vertriebsergebnisse erkannt, und der klassische Vertrieb verschiebt sich zunehmend in Richtung Online-Vertrieb. Ein schnellerer Einkauf, eine größere Auswahl zu niedrigeren Preisen und Zusatzkosten, kombiniert mit umfangreichen After-Sales-Services sind wesentliche Gründe, wieso Einkäufer mehr und mehr den Online-Kanal dem persönlichen Kontakt vorziehen.

Der E-Commerce im Großhandel wird jedoch gleichzeitig immer komplexer und vielschichtiger. So müssen insbesondere das Angebotsmanagement und die Auftragserfassung passgenau auf das Kaufverhalten von Unternehmen und Einkäufern zugeschnitten werden – und das über alle Kanäle hinweg.

Mehr Selbstbestimmung für B2B-Einkäufer!

Genau an dieser Stelle greifen B2B-Commerce-Lösungen: Der Einkäufer kann sich jederzeit im Online-Katalog bequem und umfassend über die benötigten Produkte oder Dienstleistungen informieren, für die gewünschte Menge ein individuelles Angebot erstellen lassen und eigenständig die Bestellung abschicken. All dies erfolgt zu seinen Bedingungen – über Ländergrenzen hinweg und rund um die Uhr.

Gleichzeitig erfährt auf Seiten des Anbieters der Vertrieb eine enorme Entlastung und kann die gewonnene Zeit gewinnbringender einsetzen, beispielsweise für individuelle Beratungen oder für komplexe und hochpreisige Kundenanfragen.

Zeitersparnis dank digitaler Bestell- und Freigabeprozesse

Ebenfalls zeitlich entlastet werden Unternehmen und Einkäufer durch die individuelle Regelung von Genehmigungs-Workflows. Obwohl es in Unternehmen meist mehrere Einkäufer gibt, die eigenständig bestellen, muss bei bestimmten Produkten oder besonders hohen Auftragswerten ein zentraler Einkäufer die Bestellung genehmigen. Mit einer digitalen Vertriebsplattform erhalten einzelne Einkäufer vorab unterschiedliche Limits für den Gesamtwert einer Bestellung oder individuelle Budgets. Ist der Bestellwert höher, erhält automatisch der Vorgesetzte oder der Verantwortliche für die Kostenstelle eine Freigabeanfrage.

Dies gewährleistet beiden Seiten volle Transparenz und reduziert zusätzliche manuelle Prozesse. Dadurch werden nicht nur langfristig die Prozessdurchläufe verkürzt und geglättet, sondern auch die Fehlerquote verringert, was wiederum die Kundenzufriedenheit erhöht.

Digitale B2B-Commerce-Lösungen: ein Hoch auf die Effizienz!

Eine integrierte B2B-E-Commerce-Lösung als Vertriebsplattform bietet eine Reihe an wichtigen Funktionalitäten und Informationen, die Geschäftsprozesse straffen und für mehr Effizienz und Produktivität in der Auftragserfassung sorgen. Hierzu gehören etwa spezielle Kundenpreislisten, individuelle Sortimente, Rahmenverträge, Staffelpreise, maßgeschneiderte Dienstleistungen, integrierte Angebotsprozesse, komplette Kundenhistorien, spezielle Logistik-Optionen oder ein Überblick über das verfügbare Sortiment an allen Standorten.

Auf diese Weise lassen sich nicht nur Verkaufs- und Bestellmanagement ganzheitlich digital erfassen und abbilden, sondern auch sämtliche Interaktionen mit dem Kunden kanalübergreifend koordinieren und synchronisieren – was wiederum den Vertrieb bei seinen täglichen Aufgaben unterstützt, weil er im persönlichen Gespräch jederzeit ein umfassendes Bild des Kunden, seiner individuellen Konditionen und seiner Historie zur Hand hat.

Neukundengewinnung online

B2B-Commerce-Lösungen bieten Großhändlern nicht allein einen zusätzlichen Vertriebskanal und damit die Chance, eine große Anzahl neuer Kunden zu erreichen. Auch Vertriebsmitarbeiter und Stammkunden profitieren von zusätzlichen Servicefunktionen.

Mit einer verknüpften Systemlandschaft, einer breiten Datenbasis und auf den Benutzer zugeschnittenen Funktionalitäten ermöglichen solche Lösungen nicht nur individuelle Angebote, sondern auch schnellere Abschlüsse für den Vertrieb. Letztlich ist diese Verschlankung der alltäglichen Geschäftsprozesse ein wichtiger Treiber der digitalen Transformation.

Sie wollen mehr über die digitale Zukunft des Großhandels erfahren? Besuchen Sie https://www.intershop.com/de/grosshandel!