BlogSupportKontakt Demo Anfordern
Intershop Blog
Your hot spot for insights in technology and market trends of digital sales.
Take it from here if digital commerce is your mission, too.
Eine Handelslösung für eine Einkaufsgemeinschaft für Elektrozubehör auf Basis von Intershop Eine innovative B2C-Digitalisierungsstrategie zum Erfolg geführt

"Wir wollten nicht nur einen einfachen Webshop. Er sollte es allen unseren Mitgliedern ermöglichen, einen gemeinsamen Katalog, ein gemeinsames Produktsortiment und alle relevanten IT-Prozesse zu nutzen. - erklärt Michele Aloise, CEO von Elex Italia.

Elex Italia ist ein Konsortium, das aus 11 Unternehmen besteht, die auf 330 Standorte in ganz Italien verteilt sind. Elex Italia wurde 2001 gegründet und repräsentiert derzeit eine der wichtigsten Einkaufsgemeinschaften im Bereich Elektrogeräte in Italien. Der gemeinsame Umsatz seiner Mitglieder überschritt 2019 1,5 Milliarden Euro, und ihr gemeinsamer Markt ist in den letzten Jahren stetig gewachsen.

Intershop-Kunden im Detail

Derzeit liegt er bei etwa 27%. Ein Hauptziel der Vereinigung ist der effiziente und gewinnbringende Vertrieb von Elektromaterial, aber keineswegs nur das. Der Kerngedanke hinter der Gründung des Konsortiums beruht auf einer engen Integration zwischen den Gesellschaftern, um den Umsatz zu steigern und eine der wichtigsten und einflussreichsten Einkaufsgemeinschaften in Italien zu schaffen.

Die Wettbewerbsfähigkeit der Mitglieder wird durch verschiedene Marketing- und Handelsaktivitäten, die von der Gruppe gefördert und koordiniert werden, kontinuierlich verbessert.

Entschlossen, eine einfache und innovative Lösung anzubieten, die sich an den tatsächlichen Kundenbedürfnissen orientiert, vertraute Elex dem Intershop-Partner SMC Consulting die Implementierung von Blossom Commerce an, einer B2C-E-Commerce-Lösung, die sich als sehr skalierbar und leistungsstark erweist und auf der Intershop-Plattform basiert.

SMC Consulting ist eine Agentur, die die digitale Transformation mit Schwerpunkt auf E-Commerce, Marketing-Automatisierung und User Experience Design implementiert und fördert.

Was Elex erreichen wollte, war nicht nur ein einfacher Webshop, sondern eine Lösung, die es allen Mitgliedern ermöglicht, einen gemeinsamen Katalog, ein gemeinsames Produktsortiment und alle relevanten IT-Prozesse gemeinsam zu nutzen.

Es handelte sich also um ein Projekt, das sich nicht nur an Elex selbst, sondern auch an seine Mitglieder richtete und es jedem Teilhaber ermöglicht, seinen eigenen E-Commerce-Kanal auf sehr einfache Weise zu eröffnen. Die bereits auf den spezifischen Markt zugeschnittene Infrastruktur ist dafür vorhanden und einsatzbereit.

"Wir lieben unsere Lösung. Sie bietet eine umfangreiche Palette von Backoffice-Funktionalitäten und eine umfassende Verwaltung eines zentralisierten Katalogs. Und wir verfügen über ein Team von Experten in allen Bereichen des digitalen Handels, so dass wir alle Möglichkeiten nutzen können, die eine echte digitale Transformation bietet", erklärt Paolo Rabinelli, CTO.

Um die Kundenzufriedenheit zu verbessern, begann SMC Consulting mit einer tiefgreifenden Analyse der bestehenden Prozesse des Vertriebsmanagements. Die neue Lösung sollte die täglichen Aktivitäten der Gesellschafter nicht beeinträchtigen, sondern sie stattdessen effizienter machen.

Drei Aspekte waren besonders interessant:

  • Die hohe Anzahl von Produkten
  • Eine häufige Anpassung von Produktnamen
  • Die Möglichkeit, E-Commerce-Prozesse mit anderen Teilhabern zu teilen

Zum heutigen Tag hat Elex Italia 100.000 Produkte im Katalog, die alle regelmäßig aktualisiert werden. Um den besten Kundenservice zu gewährleisten, wird mehrmals täglich eine Bestandsprüfung auf verschiedenen Backend-Systemen durchgeführt, um die Lagerbestände im Frontend zu aktualisieren. Damit dieser Prozess reibungslos ablaufen kann, konzipierte SMC Consulting eine Cloud-Infrastruktur, die dieses Datenvolumen problemlos bewältigen kann.

Die Marketingabteilung von Elex möchte die Produktnamen häufig ändern und auf aktuelle Trends eingehen. Auch wenn dies einigen Lesern seltsam erscheinen mag, so hat diese einfache Tätigkeit doch erhebliche Auswirkungen auf die SEO der Produktseiten (und deren URLs). SMC Consulting hat eine Lösung geschaffen, die die Umleitung der Produktseiten automatisch verwaltet, die manuelle Arbeit minimiert und dadurch die SEO-Strategie der Kunden verbessert.

Elex wollte eine gemeinsame und zentralisierte Katalog- und Auftragsverwaltung schaffen, die für jedes Mitglied intuitiv und einfach zu handhaben ist. "Wir wollten unseren Geschäftspartnern die Möglichkeit geben, ihre eigenen E-Commerce-Kanäle mit einem Klick zu starten", so Bas Vernooijs, Digital Growth Lead. "Die auf Intershop basierende Blossom-Handelslösung erwies sich als sehr effizient.“

Nach der Anfangsphase wollten einige Teilhaber mehr Autonomie und die Möglichkeit haben, ihr eigenes lokales Produktsortiment zu verwalten und in Bezug auf ihre Produktdaten weniger abhängig vom Konsortium zu sein. "Für die Plattform war dies kein Problem, denn ihre modulare Architektur erlaubt es, verschiedene Kataloge gleichzeitig zu verwalten. Nun stehen unseren Mitarbeitern beide Ansätze zur Verfügung, die jeweils ihrer individuellen Verkaufsstrategie dienen".

Zwei der Sites, die die gesamte Palette der Funktionalitäten nutzen, sind www.spesaelettrica.it und www.elergy.it.

Das Projekt läuft noch heute weiter und hilft allen Mitgliedern, leicht auf das gleiche Innovationsniveau zu gelangen und in eine kohärente digitale Strategie des Konsortiums integriert zu werden. Ein wichtiger Schritt, dank der Vision von Elex - und dank der richtigen Technologie und qualifizierten Mitarbeiter in die Realität umgesetzt.

Mehr über Intershop-Partner erfahren Sie hier.