BlogSupportKontakt Demo Anfordern
Intershop Blog
Your hot spot for insights in technology and market trends of digital sales.
Take it from here if digital commerce is your mission, too.
Ecommerce wird ihre Vertriebsteams dabei unterstützen, noch mehr Umsatz zu generieren! Wie Sie Ihre Vertriebler glücklich machen können: Mehr Profit für weniger Arbeit!

Der digitale Vertrieb wird die traditionellen Vertriebskanäle nicht bedrohen. Mit der richtigen Strategie werden Ihre Kundenbetreuer erfolgreicher, was zu noch glücklicheren Kunden, höheren Einnahmen und mehr Gewinn führt.

Digitaler Vertrieb und Service spart Zeit und erhöht die Effektivität Ihres Vertriebsteams in drei Aspekten:

  1. Produktinformationen
  2. Kundeninformation
  3. tägliche Vertriebsarbeit

Schauen wir uns die verschiedenen Aspekte im Detail an:

1. Der digitale Handel bietet Informationen über Produkte

Mit dem digitalen Vertrieb hat jeder detaillierte und leicht durchsuchbare Produktinformationen zur Hand. Durch die zentrale Pflege sind die Produktinformationen immer auf dem neuesten Stand - die Arbeit mit veralteten Drucksachen ist also Geschichte!

Bei digitalen Produktinformationen kann es sich um detaillierte Spezifikationen, technische Dokumentationen, technische Zeichnungen, hochauflösende Bilder und Multimedia-Inhalte handeln. Aber es gibt mehr: Moderne Vertriebsabteilungen unterstützen ihre Kunden in ihrer Selbstständigkeit mit digitalen Konfiguratoren und stellen so sicher, dass alle ihre Bedürfnisse erfüllt werden können. Auf diese Weise bestellen sie nur das, was auch geliefert werden kann. Sie wissen sogar, wann es fertig sein wird, da Daten zur Verfügbarkeit leicht in die digitale Konfiguration aufgenommen werden können.

Wenn die Commerce-Lösung Informationen über die installierte Basis des Kunden speichert, kann der Vertriebsmitarbeiter Push-Benachrichtigungen für neue Produkte, zusätzliche Verbrauchsmaterialien oder relevante Dienstleistungen konfigurieren. Im After-Sales-Bereich können im Handumdrehen perfekt passende Cross- und Up-Selling-Möglichkeiten gefunden werden - und die Flexibilität erhöht, indem passende Ersatzteile für bestimmte Produkte schnell geliefert werden können.

Mehr zum Kundenportal finden Sie hier!

 

2. Ein vernetztes Kundenportal enthält Informationen über Kunden

E-Commerce-Systeme, insbesondere solche, die alle verfügbaren Kundendaten nutzen (also mit einem CRM verbunden sind), bieten direkten Zugang zu kundenspezifischen Preisen und Konditionen, was die Kosten pro Kunde reduziert und gleichzeitig deren Vertrauen erhöht! Den Käufer gut zu kennen erleichtert auch die Geschäftsentwicklung, denn neue Produkte können vorgeschlagen, Up- und Cross-Selling-Potenziale identifiziert und Vereinbarungen ausgehandelt werden, die perfekt geeignet sind, die Kundenbindung zu erhöhen.

Die Auswertung der Daten zum Kaufverhalten im B2B:

  • ist die Basis für die Steigerung des individuellen Verkaufsvolumens und der Up- und Cross-Selling-Möglichkeiten
  • unterstützt proaktiver Angebote, die nachweislich einen höheren Umsatz oder eine bessere Marge haben
  • ist vorteilhaft für bessere Produktempfehlungen
  • versetzt Vertriebsmitarbeiter in die Lage, Änderungen im Bestellverhalten zu erkennen - was den Verlust von Geschäften an Konkurrenten verhindern könnte

3. Wie der digitale Vertrieb die tägliche Arbeit vereinfacht

In einem Kundenportal haben sowohl Ihre Vertriebsmitarbeiter als auch Ihre Kunden Zugang zu Echtzeit-Updates über den Status laufender Angebote, Aufträge oder Lieferungen. Das bedeutet, dass sich Ihre Zentrale auf spezifischere Themen konzentrieren kann. Und denken Sie an andere Self-Services: Wenn Kunden ihre Kundenverwaltung selbst durchführen können, werden Fehler reduziert!

Eine digitale Handelslösung unterstützt auch mehrere Touchpoints. Apps für den Außendienst verkürzen den Entscheidungsprozess und lassen Raum für die Beratung bei komplexeren Angelegenheiten, zum Beispiel Verbesserungen, Neuheiten oder Prozessoptimierungen.

Verbinden Sie Ihr Kunden- und Serviceportal mit noch mehr Funktionen, von denen Ihre Vertriebsmitarbeiter profitieren können:

  • Zugang zu Statistiken, mit denen sie sehen können, ob die Verkäufe auf dem richtigen Weg sind und Kunden mit höheren Margen erkennen können.
  • Routenplanung
  • Eine Erinnerung an den nächsten Kundenbesuch
  • Effiziente und strukturierte Kommunikationskanäle mit den Kunden

Wollen Sie mehr zum Thema Kundenportal erfahren?

Weitere Artikel ...