Intershop Blog
Your hot spot for insights in technology and market trends of digital sales.
Take it from here if digital commerce is your mission, too.
Ein digitales Kundenportal für B2B ist 2021 die richtige Investition

Ein digitales Kundenportal ist die primäre Plattform zur Stärkung der zunehmend digitalisierten Kundenbeziehung. Ein Portal erleichtert Ihren Kunden die Arbeit, senkt die Betriebskosten und verbessert die Effizienz Ihrer Prozesse (und die Ihrer Kunden!).

55% der E-Commerce-Führungskräfte investieren in digitale Kundenportale

Eine Umfrage (durchgeführt von Copperberg) unter 125 E-Commerce-Führungskräften im Fertigungssektor ergab, dass 55 % der Befragten in den nächsten 12 Monaten in ein digitales Kundenportal investieren werden. Ein Kundenportal ermöglicht es Kunden, "... sich selbst um ihre Firmen- und Kontodaten zu kümmern, ohne für jede Anpassung den Vertriebsmitarbeiter anzurufen. [...] Für große Unternehmen liegt der Schlüssel zum digitalen Self-Service in der Bereitstellung der Informationsinfrastruktur."

Report zum Stand der digitalen Innovation jetzt herunterladen!

In einem Kundenportal können Anwender ihre installierte Basis verwalten, Ersatzteile oder Verbrauchsmaterialien kaufen, Dienstleistungen oder individuelle Schulungen buchen. Durch ein personalisiertes Erlebnis fühlen sie sich wohl und profitieren auf attraktive, übersichtliche und verständliche Weise von einer optimierten Buyer Journey.

Ein digitales Kundenportal ist die nächste Stufe des digitalen Handels, ein Level-up des einfachen B2B-Online-Shops. Was kann ein solches Kundenportal tatsächlich besser als ein einfacher Online-Shop?

Die Kundenzufriedenheit und -bindung erhöhen

Die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt dem richtigen Kunden zur Verfügung zu stellen, wird die Arbeit der B2B-Einkäufer erleichtern. Es wird die Kundenzufriedenheit und -bindung erhöhen. Dienstleistungen spielen eine wichtige Rolle für die Kundenzufriedenheit, aber das Kauferlebnis ist noch wichtiger.

Viele B2B-Käufer sind (oder werden es bald sein) Digital Natives. Sie erwarten die gleiche Serviceerfahrung und Benutzerfreundlichkeit, die sie als B2C-Kunden gewohnt sind. Beispiele: Sie kaufen auf Amazon ein, erhalten personalisierte Empfehlungen auf Netflix und Spotify und verwalten ihre Versicherungspolicen über Serviceportale. B2B-Personalisierung funktioniert jedoch ganz anders.

Mehr Umsatz mit höheren Bruttomargen

Ein digitales Kundenportal führt fast automatisch dazu, dass Sie viele Kundendaten sammeln, z.B. die Kaufhistorie. Das hilft Ihnen, personalisierte und perfekt getimte Zusatzangebote zu erstellen. Sie können maßgeschneiderte Cross- und Up-Selling-Angebote (z. B. Verbrauchsmaterialien, Dienstleistungen und Zusatzversicherungen) erstellen, um bestehende Kunden an neue Produkte und Dienstleistungen heranzuführen. Diese Angebote sind besonders effektiv, wenn sie einen spezifischen Mehrwert für Ihre Kunden bieten und hohe Margen haben.

Entlasten Sie Ihr Verkaufspersonal

Die Kommunikation mit Kunden ist kostenintensiv. Denken Sie nur an die lange Reisezeit! Ein Kundenportal hilft Vertriebs- und Supportteams, effizienter zu kommunizieren. Zum Beispiel kann ein Portal einige der sich wiederholenden Aufgaben automatisieren (für Routinebestellungen, Nachbestellungen, Warenbestellungen, die nicht viel Beratung erfordern, Auftragsverfolgung, häufig gestellte Fragen). Dadurch wird Personal entlastet. Ein digitales Kundenportal hilft Ihren Kunden und reduziert gleichzeitig die Kosten pro Kontakt.

Ermöglichen Sie ständige Innovation

Wissen Sie, was Ihre Kunden in 3 oder 5 Jahren wollen? Eine B2B-Commerce-Plattform mit einer API-orientierten Architektur ermöglicht eine konstante Kundenzentrierung. Vorintegrierte Anwendungen sind ein Muss, um Best-of-Breed-Apps mit den neuesten technologischen Finessen einfach anzubinden.

Es versteht sich von selbst, dass sich eine solche Plattform nahtlos in alle relevanten Systeme und Geschäftsprozesse wie ERP-, PIM-, OMS- oder CRM-Lösungen integrieren lässt.

Entlastung des IT-Teams

Ein Kundenportal ist eine Präsentationsplattform für alle Arten von unternehmensweiten Diensten. Es bündelt Bestellungen aus Ihrem Commerce-System oder aus anderen (Offline-)Quellen, IoT-Daten aus Maschinen und Installed Base-Systemen, Finanzdaten aus ERP- und Abrechnungssystemen, Tracking-Daten aus Supply-Chain-Systemen usw.

Da die Plattform zur Unterstützung Ihrer Onlineshops in allen Regionen genutzt werden kann, kann der jeweilige lokale Fokus, nicht nur in Bezug auf die Währung, gesetzt werden.  Um die Wachstumsambitionen Ihres Unternehmens zu unterstützen, muss die Technologie Cloud-basiert sein, um eine einfache Skalierung zu ermöglichen - in Bezug auf Traffic, Produkte, Regionen und vieles mehr.

Möchten Sie mehr über den Wert eines digitalen Kundenportals erfahren? Laden Sie unser Whitepaper herunter und finden Sie alle Antworten!

Download: Der Mehrwert eines digitalen Kundenportals aus Unternehmenssicht